Wo zahlt man die Kurtaxe auf Norderney?

Werbung

Die Stadt und Insel Norderney ist ein staatlich anerkanntes Heilbad und damit berechtigt, von den Gästen einen Kurbeitrag zu fordern.

Die Kurtaxe ist in der Regel, wie auf allen Ostfriesischen Inseln, je Übernachtung und Person abzuführen. Darüber hinaus gibt es auch Jahres-Kurkarten. Zahlreiche Vergünstigungen oder Gratis-Angebote sind darin enthalten.

Wo zahlt man die Kurtaxe auf Norderney?

Für Ihren Nordsee Urlaub auf Norderney gibt es verschiedene Möglichkeiten, die sogenannte “NorderneyCard” zu erwerben.
Wissen Sie frühzeitig, dass der nächste Urlaub an die Nordseeküste geht, können Sie die Fahrkarten für die Fähre gemeinsam mit der Kurkarte bequem online kaufen oder reservieren.
Beides wird Ihnen dann zu Beginn Ihres Urlaubs am Abfertigungsschalter der Reederei “Frisia AG” in Norddeich überreicht.

Werbung

Möchten Sie in Ihrem Urlaub auf Norderney oft den Strand besuchen, ist es geschickt, vorab einen Strandkorb gleichzeitig mit der “NorderneyCard” zu reservieren. Durch diese Kombination sparen Sie bares Geld für die Strandkorb-Miete!

Natürlich ist die Kurkarte auch direkt auf Norderney erhältlich. Hierfür wenden Sie sich an die Tourist-Information im Conversationshaus, Am Kurplatz 1.
Täglich von 9:00 bis 22:00 finden Sie hier Ansprechpartner für Fragen rund um die Kurtaxe und Ihren Urlaub auf der Nordseeinsel Norderney.

Werbung

Treten Sie der Diskussion bei