Was kostet die Fähre von Norddeich nach Juist?

Was kostet die Fähre von Norddeich nach Juist?

Werbung

Die Fähre in Ihren Nordsee-Urlaub nach Juist fährt wie die Norderney-Fähre von Norddeich-Mole ab. Anders als nach Norderney ist die Verbindung nach Juist abhängig von den Gezeiten. Nur bei ausreichend Wasser kann die Fahrrinne durch das flache Watt passiert werden.

Daher fahren an den meisten Tagen nur jeweils eine Fähre von Juist, und eine Fähre von Norddeich-Mole ab.

Bei der Anreise in Ihren Urlaub mit eigenem PKW ist zu empfehlen, die Parkplätze der Reederei “Frisia AG” zu nutzen. Diese findet man an der Bundesstraße B72. Von hier geht es zu Fuß oder mit dem Shuttle-Bus zur Abfertigungshalle an der Mole.

Werbung

Fahrkarten (Hin- und Rückfahrt) gibt es für Erwachsene für 33,- Euro, Kinder (6-12 Jahre) zahlen 16,50 Euro und Hunde 11,- Euro.
Möchten Sie das eigene Fahrrad oder einen Handwagen mitnehmen sind hierfür 15,- Euro zusätzlich zu zahlen.
Eine im Schwerbehindertenausweis eingetragene Begleitperson fährt kostenlos mit.

Eine Tagesrückfahrkarte liegt bei 21,75 Euro für Erwachsene und 10,- Euro für Kinder. Eine Tagesfahrt ist aus den oben genannten Gründen recht selten möglich.

Alternativ gibt es Verbundkarten zur Benutzung von Fähre und “Inselflieger” in Kombination.
Hier liegen die Preise bei 58,- Euro (Erwachsene) und 24,50 Euro (Kinder unter 12 Jahren).

Werbung

Treten Sie der Diskussion bei