Helgoland Katamaran – von Hamburg nach Helgoland mit dem Katamaran

Helgoland ist ein einzigartiges Reiseziel der Nordsee und problemlos mit dem HSC “Halunder Jet” Katamaran zu erreichen. Dank der modernen Ausstattung und dem freundlichen Schiffspersonal können Sie sich auf der Reise verdient entspannen und die Nordsee genießen.

Der Halunder Jet von Helgoline
Die täglichen Abfahrten von Hamburg, Wedel und Cuxhaven aus ermöglichen Last Minute-Ausflüge mit der Helgoland Fähre, die mit 36,5 Knoten über das Meer fegt und die effizienteste Fährverbindung vom Festland zur Insel darstellt.

Der HSC “Halunder Jet” – Größter und schnellster Katamaran in Deutschland

Getauft auf den Namen HSC “Halunder Jet” verbindet der Helgoland Katamaran die drei Bundesländer Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg mit der Nordseeinsel Helgoland. Mit einer Größe von 4,2 Quadratkilometern und zwei Inseln ist Deät Lun, der friesische Name, ein beliebtes Reiseziel, das direkt in der Nordsee zwischen den Friesischen Inseln liegt. Als Düne wird die kleinere Insel bezeichnet, die sich im Jahr 1721 aufgrund der Neujahrsflut von der Hauptinsel abspaltete. Heute finden sich der zugehörige Flugplatz Helgoland-Düne und weite Badestrände auf der Insel, die zugleich Zuflucht für viele Meeresvögel, Seehunde und Robben darstellt. Die Hauptinsel stellt das Zentrum der Inselbevölkerung dar und ist bekannt für die friesische Küche rund um Hummer und Meerestiere. Mit dem Katamaran wird die schnellste und schönste Art der Überfahrt geboten, die die friesische Kultur und Nordsee in all ihrer Pracht präsentieren.

Der Helgoland Katamaran “Halunder Jet” im Detail

Die Form des 52 Meter langen Schiffes entspricht einem klassischen Katamaran, der mit einer Breite von 12,30 Metern Sitzplätze für 579 Passagiere bietet. Davon fallen 76 Plätze auf die Comfort Class und 71 auf die Premium Jet Class. Da Katamarane im Vergleich zu normalen Schiffen breiter gebaut sind, liegt der Helgoland Katamaran nur 2,50 Meter tief im Wasser und kann dadurch schneller große Strecken zurücklegen. Mit einer Geschwindigkeit von 36,5 Knoten, was etwa 68 km/h entspricht, wird Helgoland von Hamburg aus nach vier Stunden erreicht. Der Katamaran folgt während der Fahrt dem Verlauf der Elbe in die Nordsee und dann geradewegs bis zur Insel, circa 64 Kilometer nordwestlich von Cuxhaven entfernt. Die Fähre bringt es auf eine Leistung von 9.463 PS und profitiert dabei vom geringen Gewicht, das typisch für diese Schiffsart ist. Er liegt sehr stabil im Wasser und die Wellen der Nordsee sind bei der Überfahrt nur schwach spürbar. Diese Sicherheit macht die Reise mit dem “Halunder Jet” für viele Menschen attraktiv.

Entspannt die Nordsee erleben

Der Halunder Jet ist mit einer Vielzahl von Annehmlichkeiten ausgestattet, die den Trip zu einem Erlebnis machen:

  • Freies WLAN steht auf dem gesamten Schiff und die ganze Zeit zur Verfügung.
  • Klimaanlage: Selbst im Hochsommer kommen Sie an oder unter Deck nicht ins Schwitzen.
  • Der Wickelraum bietet Eltern eine Möglichkeit, sich voll und ganz auf ihren Nachwuchs konzentrieren zu können.
  • Behindertengerechte Toilette für Menschen mit körperlichen Einschränkungen.
  • Brettspiel-Tische: Unterhalten Sie sich bei einer Partie Mensch-ärgere-dich-nicht oder Schach. Das Service-Personal hält die Spielfiguren für Sie bereit. Gleichzeitig finden acht Passagiere Platz an den Tischen.
  • Infotainment hält Sie bei bester Laune.
  • Das Schiff ist kinderfreundlich mit einer Kinderbücherei auf dem Hauptdeck ausgestattet und je nach Wunsch stehen Malblätter und Buntstifte zur Verfügung. Lustige und lehrreiche Kinderfilme werden über die Bildschirme ausgestrahlt.
  • Neben dem Transport von Passagieren ist ebenfalls eine Frachtbeförderung möglich.
  • Ein großes kulinarisches Angebot an Speisen und Getränken erwartet Sie.

Komfort ist ein Hauptaspekt beim HSC “Halunder Jet”. Die Sitzplätze verfügen über viel Fußraum und wurden auf zwei Decks verteilt, die unterschiedliche Platzkategorien beinhalten. Im mittleren Teil des Haupt- und Oberdecks finden sich die Sitze der Jet Class und laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Der vordere Teil des Hauptdecks ist reserviert für die Premium Jet Class, die über eine erstklassige Sicht nach draußen und einen integrierten Snack mit Kaffee verfügt. Großer Luxus mit direkter Bedienung über das Personal wird mit der Comfort Class auf dem Oberdeck geboten. Diese befindet sich ebenfalls im vorderen Teil des Schiffes und präsentiert den Blick auf die Nordsee über große Panorama-Fenster, die im Design einem klassischen Atrium nachempfunden wurden. Jeder Sitz der Comfort Class ist mit einem eigenen Tisch ausgestattet und Sie werden direkt an ihrem Sitzplatz bedient. Wenn Sie eine Reise mit dem Helgoland Katamaran in Ihren Urlaub an der Nordsee integrieren wollen, finden Sie bei uns fest reservierte Plätze, die Ihnen die Überfahrt angenehm gestalten. Ebenfalls ist es möglich, die gesamte Fahrt über das Außendeck aufzusuchen um den kühlen Nordseewind zu spüren oder sich mit anderen Passagieren ausgiebig zu unterhalten.

Ein Mitbringsel aus dem Norden

In Gedenken an den langjährigen Betrieb des “Halunder Jet” werden kleine Erinnerungsstücke im Bordshop angeboten, die den charakteristischen Katamaran in grün-rot-weißer Lackierung in Szene setzen. Neben dem Miniatur-Schiffsmodell im Maßstab 1:1.250, das aus einem Metallguss gefertigt wurde, ist ein Kompass in hochwertiger Metallbox zu finden, der ein tolles Andenken an Ihren Nordsee Urlaub sein wird.

Die Häfen im Überblick

Fähre von Hamburg nach Helgoland

Mit dem größten Seehafen in Deutschland ist Hamburg nicht nur bedeutendes Handelszentrum, sondern auch die Anlaufstelle für Reisen nach Helgoland. Gelegen an den St. Pauli Landungsbrücken, dem sogenannten Hamburger Wasserbahnhof, wartet der Helgoland Katamaran HSC “Halunder Jet” an der Brücke 3/4 auf die Passagiere. Entlang der Elbe ist das Stadtbild geprägt von architektonisch charakteristischen Gebäuden, der berühmten Speicherstadt und dem Blick auf die Skyline, die sich beim An- und Abreisen malerisch präsentiert. Gegenüber des Anlegestegs ist ein Blick auf den Containerhafen zu erhaschen, während Sie sich in den vielen Geschäften und Restaurants entlang des Ufers die Zeit bis zum Ablegen vertreiben können. Die Landungsbrücken liegen nicht weit entfernt von der Hamburger Altstadt und dem Hauptbahnhof und problemlos mit dem Bus, S- und U-Bahn zu erreichen.

Die Fähre von Wedel nach Helgoland

Wedel liegt etwa 25 Kilometer westlich von Hamburg und ist bekannt für die Schiffsbegrüßungsanlage, die in den Hafen ein- und auslaufende Schiffe auf eine besondere Weise begrüßt. Sie spielt die Nationalhymne des Schiffes, hisst die dazugehörige Landesflagge und empfängt es in der jeweiligen Sprache, um sie respektvoll willkommen zu heißen. Die moderne Anlegestelle des Halunder Jets befindet sich am Ponton Willkomm Höft, das entweder mit Bussen oder dem Auto zu erreichen ist. Bitte beachten Sie, dass Wedel nicht an Dienstagen und Donnerstagen angefahren wird.

Fähre Cuxhaven-Helgoland

Cuxhaven ist der letzte Hafen vor der Insel und befindet sich an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Als einer der größten Fischereihäfen ist Cuxhaven gleichzeitig das Tor zu den Nordseeinseln und der Halunder Jet benötigt von hier aus nur 75 Minuten bis zur Nordseeinsel. Der Katamaran legt in der Hafenstadt bei der Alten Liebe an, die über eine Aussichtsplattform mit Cafés und Shoppingmöglichkeiten verfügt. Einzigartig an der Alten Liebe ist die Lautsprecheranlage, die Besucher über die Herkunft und Größe der vorbeifahrenden Schiffe informiert. Aus diesem Grund finden sich täglich Schaulustige ein, die über die großen Kähne staunen. Die zentrale Lage ermöglicht eine Anreise über den Bahnhof Cuxhaven, der mit Hamburg über die “Metronom” Eisenbahn und mit Bremerhaven über Nordseebahn verbunden ist. Innerhalb der Stadt ist der Transport mit den lokalen Bussen vorhanden.

Ankunft im Helgoländer Hafen

Helgoland erreichen Sie mit dem Katamaran über den Südhafen, der nur 500 Meter entfernt vom Stadtzentrum liegt. In direkter Nähe finden Sie ebenfalls unser Redeereibüro, das auf der Haupteinkaufsstraße Lung Wai in den Arkaden gelegen ist. Das Helgoländer Rathaus und Hotel “Atoll” sind markante Punkte der Insel und ebenfalls nicht weit entfernt von unserem Büro. Aufgrund der Größe von Helgoland ist der Transport innerhalb der Insel über Taxis geregelt. Zum Beispiel beträgt die Entfernung von der Langen Anne bis zum Südstrand etwa zwei Kilometer, die schnell zu Fuß zu erschließen sind. Absolutes Highlight auf dem Weg in die Stadt sind die zahlreichen Hummerbuden, die den kulinarischen Geist der Insel einfassen. Sie werden ohne Ausbooten direkt zum Hafen befördert.

Fahrplan nach Helgoland

Wenn Sie sich für eine Reise mit dem Kat entscheiden, stehen Ihnen täglich Abfahrten zur und von der einzigen Hochseeinsel Deutschlands zur Verfügung. Schnell und effektiv befördert Sie das Schiff zwischen den Nordfriesischen und Ostfriesischen Inseln nach Helgoland und es ist kein Ausbooten notwendig, um auf die Insel zu gelangen. Das Schiff fährt die drei Ausgangshäfen Hamburg, Wedel und Cuxhaven in dieser Reihenfolge ab und benötigt nach dem Einstieg in Hamburg eine Fahrtzeit von knapp vier Stunden bis nach Helgoland. Machen Sie es sich gemütlich bei einer Nordsee Reise und genießen Sie den Service und Komfort des “Halunder Jet”.

Fahrpreise nach Helgoland

Die Fahrpreise für eine Überfahrt mit dem Fährschiff werden von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Beim Nordsee Urlaub zählen zum Beispiel die Gruppengröße oder das Mitführen eines Hundes. Je nach Saison und der Sitzplatzkategorie variieren die Tickets ebenfalls im Preis. Für Plätze in der Comfort Class im vorderen Teil des Schiffes, die gemütlicher sind und einen imposanten Ausblick auf die Nordsee gewähren, werden höhere Preise berechnet als in der Premium Jet oder Jet Class. Sie können sich zudem für einen der Abfahrtshäfen in Hamburg, Wedel, Cuxhaven oder von Helgoland aus in Richtung Festland entscheiden und den Zauber der Nordseeküste erleben.

Kontakt Informationen zu Helgoline

Helgoline ist eine Reederei die täglich Helgoland anfährt. Weitere Informationen finden Sie unter:
Helgoline – Reederei